Reise nach Kairo im Oktober 2017

Im Oktober besuchen wir die Schwestern in den Müllvierteln von Kairo. Jeder der möchte, ist herzlich eingeladen, uns auf dieser Reise zu begleiten und sich vor Ort ein Bild von den unterstützten Projekten zu machen. Wir werden auch die Kinder besuchen, die von zahlreichen SpenderInnen aus Österreich mit einer Schulpatenschaft unterstützt werden.

Bei Interesse können Sie sich gerne bei Frau Mag. Waltraud Liebich unter den Nummer 0676/880 15 238 melden.

 

 

Ägypten

Die Müllsammler in den Elendsvierteln der Metropole Kairo zählen zu den am meisten benachteiligten Menschen in Ägypten. Seit 1979 unterstützt unser Hilfswerk Projekte, die den Bewohnern in Ezbet el Nakhl, am Mokattam und in Meadi Tora ein menschenwürdigeres Dasein ermöglichen sollten. Im Sinne Schwester Emmanuelles bemühen wir uns vor allem um Bildung und Gesundheit. Die Förderung der Frauen und Mädchen ist uns ein großes Anliegen.

Projektpartner:                             

Orden der Töchter Mariens (Schwester Sara, Schwester Takhla und sechs weitere Schwestern)

Projekte: