Dr. Betram Kuol

Betram Kuol Gordon ist verheiratet und hat 6 Kinder. Seine Familie lebt in Adelaide, Australien, wo Betram 4,5 Jahre arbeitete. In Australien unterrichtete Betram zunächst in einer Höheren Schule, danach arbeitete er beim staatlichen Sozialamt und schließlich beim Bildungsministerium, wo er für die Integration von Kindern von MigrantInnen zuständig war.

Betram war bereits 1992 für acht Jahre als Projektmanager für die Vinzenzgemeinschaft tätig, bevor er, um sein Doktorat zu beenden, nach Bonn zog. Betram hat sein Doktorat in Agrarwissenschaften an der Universität Bonn in Deutschland abgeschlossen. Neben Englisch, Arabisch und der Sprache seiner Volksgruppe, Dinka, spricht Betram auch sehr gut Deutsch. Seit 2008 arbeitet Betram wieder im Sudan für die Vinzenzgemeinschaft und ist seit 2011 im Südsudan für den Aufbau und die Leitung der neuen Projekte verantwortlich.